Die Thronfolgerinnen

Um die enorme Bedeutung der Kirsche für die Region mit der Welt zu teilen, bedarf es ein aufgewecktes, engagiertes Königshaus. Dieses muss nicht nur anmutig und höflich erscheinen, sondern auch reiselustig sein.

 

Das Kirschenkönigshaus 2021/2022

Die Thronfolgerinnen 2022

Die drei diesjährigen Kandidatinnen Denisa-Alina, Jessy und Michelle werden dem amtierenden Königshaus ab jetzt zur Seite stehen und sie tatkräftig unterstützen, um unsere Kirschenstadt und Umgebung über die Landesgrenzen hinaus zu repräsentieren.

Denisa-Alina Silivas

ich bin 17 Jahre alt und komme ursprünglich aus Rumänien. Ich wohne seit Juli 2016 in Witzenhausen und bin immer wieder fasziniert wie schön diese Stadt sein kann. Schon seit ich hier hergezogen bin, träume ich davon Kirschenkönigin werden zu dürfen, Witzenhausen und seine Schönheit zu repräsentieren und es mit stolz zu vertreten. Dank der wundervollen Natur und den wunderbaren Menschen habe ich mich vom ersten Moment an, hier wie zuhause gefühlt. Ich war bis vor kurzem noch ehrenamtlich bei der Freiwilligen Feuerwehr in Witzenhausen tätig. Unter anderem gehören Reiten und Freunde treffen ebenfalls zu meinen Hobbys. Ich bin aufgeschlossen, hilfsbereit und freue mich auf neue Herausforderungen und darauf neue Menschen kennenzulernen.

Jessica Steffens

Vor 34 Jahren wurde ich in Witzenhausen geboren und bin anschließend in Trubenhausen aufgewachsen. Ich arbeite seit 9 Jahren als examinierte Pflegefachkraft in Witzenhausen und engagiere mich ehrenamtlich beim DRK, unter anderem als Sanitäts-Helferin bei verschiedenen Veranstaltungen. Nicht nur in der Heimat, sondern auch außerhalb von Hessen. Dadurch bin ich viel unterwegs und habe Kontakt mit vielen verschiedenen Menschen und Charakteren. Ich liebte es schon als Kind die schöne Natur zu genießen. Mit meinen 2 Pferden und meinem Hund bin ich viel und gerne draußen unterwegs. Die Freiheit und Leichtigkeit auf dem Rücken der Pferde fasziniert mich noch heute!

Ich freue mich sehr auf die Zeit im Kirschenkönigshaus, sowie die damit verbundenen Aufgaben und Repräsentation unserer schönen Kirschenstadt Witzenhausen.

Michelle Welch

Ich bin 22 Jahre alt und komme aus dem Ortsteil Wendershausen. Im Jahr 2020 habe ich meine Ausbildung zur Industriekauffrau abgeschlossen und bin seitdem in diesem Beruf tätig. In meiner Freizeit gehe ich gerne joggen, treffe mich mit Freunden, powere mich beim Thai Bo aus oder wandere in unserer schönen Region. Zu Witzenhausens Wahrzeichen, der Kirsche, habe ich einen ganz besonderen Bezug, da ich mit dem Anbau und der Ernte von Kirschen aufgewachsen bin. Als kleiner Familienbetrieb bauen wir selbst seit mehreren Generationen Kirschen an und ernten diese gemeinsam in der Kirschenzeit. Daher war es auch schon immer ein Traum von mir, einmal als Kirschenkönigin meine Heimatstadt Witzenhausen, die Ortsteile und unser Wahrzeichen die Kirsche vertreten und repräsentieren zu dürfen. Diesen Traum möchte ich mir mit der Kandidatur zur Wahl der Witzenhäuser Kirschenkönigin erfüllen und zugleich meiner Heimat mit diesem Ehrenamt etwas zurückgeben. Ich möchte den Menschen zeigen wie schön und vielseitig unsere Region mit ihren Produkten und ihrer Natur ist und wie viel diese zu bieten hat.